Dienstag, 31. Januar 2012

Umleitung / Weiterleitung / Umschreibung von Umlaut-Domains

Gerade hatte ich den Fall, dass ich bei einer Umlaut-Domain über die .htaccess einstellen wollte, dass die Domain ohne "www" auf die Domain mit "www" umleitet, um eine unötige Duplicate Content Problematik zu verhindern. Wollte es vom Syntax her bei der .htaccess so machen wie immer, aber Pustekuchen. Einfach die Domain mit Umlaut in die .htaccess einzugeben geht schon mal gar nicht. Nach etwas Recherche habe ich den richtigen Weg und Syntax gefunden. Die Domain muss quasi mit seiner "umschreibenden" Schreibweise ohne den Umlaut in die .htaccess eingefügt werden. Diese alternative Schreibweise war irgendwo im Backend des Providers bei den Domaineinstellungen ganz einach zu finden.

Hier das Beispiel: ich wollte www.weddingplanner-münchen.de die ohne "www" Variante auf die mit umleiten / umschreiben.

RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.xn--weddingplanner-mnchen-oic\.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.xn--weddingplanner-mnchen-oic.de/$1 [L,R=301]

Kommentare:

  1. Danke war super hilfreich habe schon mit diversen Varianten experementiert diese hat auf Anhieb funktioniert.und der doppelte Content von http://www.xn--fr-den-hund-thb.com ist Geschichte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jürgen, super freut mich wenn ich jemand damit helfen konnte.

    VG Andy

    AntwortenLöschen